ICH BIN

ICH BIN das ICH BIN.

Als ich dieses Symbol das erste Mal bewusst sah, war ich zu tiefst berührt. Es ist so schlicht und doch gleichzeitig so allumfassend. So habe ich mich sehr gefreut, als ich in mir zu diesem Symbol ein Bild erblickte. Voller Freude ging ich ans Werk. Ich gipste und formte. Schon während des Entstehungsprozesses verwandelte sich dieses Bild in mir. Das passierte zum ersten Mal. Doch wie immer ließ ich mich führen und vertraute.

Es entstand ein etwas anderes ICH BIN, als ich es in der ersten Vision gesehen hatte – doch auch dieses fand ich wunderschön …

…bis ich es aufstellte und sah – es war nicht gerade?! Im ersten Moment war ich verdattert. Ein ICH BIN das nicht völlig aufgerichtet war? Was sollte das denn? Ohne die Antwort zu Wissen, nahm ich es an und wollte die Farbe auftragen – doch auch das strahlende Weiß, das ich zuerst gesehen hatte wurde es nicht – es musste das Transformationsviolett sein… ich wunderte mich weiter, doch wie immer ließ ich mich weiter führen ….

… bis zur Botschaft. Während ich die Worte schrieb, flossen die Tränen und ich verstand… wie immer war alles genau richtig, so wie es ist. ICH BIN das ICH BIN. Und die erste Vision, die ich ursprünglich gesehen habe, sie wächst gerade in mir und sobald ich als Künstlerin soweit bin, wird auch diese geboren werden. :-)

Wenn du jeweils auf eins der Bilder klickst, öffnet sich dir eine neue Seite und du erhältst alle detaillierten Informationen zu dem jeweiligen DiAMANt-LiCHT-BiLD. :-)